школаС  У  П  Е  Р  Т  И  Н  Е  Й  Д  Ж  Е  Р  Ыучитель

Д Л Я    Т Е Х,    К Т О    У Ч И Т С Я    И    У Ч И Т
Вы вошли как Гость | Группа "Гости" | RSS  Главная | Мой профиль | Выход                        Суббота, 03.12.2016, 01:19:32

РЕФЕРАТЫ  СОЧИНЕНИЯ  ТЕСТЫ  ЗАНИМАТЕЛЬНЫЙ УРОК  ЭКЗАМЕНЫ  ВЕЛИКОЛЕПНАЯ СОТНЯ  РОДИТЕЛЬСКОЕ СОБРАНИЕ

МЕНЮ САЙТА
ОТКРЫТЫЙ УРОК

РУССКИЙ ЯЗЫК

УКРАИНСКИЙ ЯЗЫК

ИНОСТРАННЫЕ ЯЗЫКИ

РУССКАЯ ЛИТЕРАТУРА

УКРАИНСКАЯ ЛИТЕРАТУРА

ЗАРУБЕЖНАЯ ЛИТЕРАТУРА

МАТЕМАТИКА

ИСТОРИЯ

ФИЗИКА

БИОЛОГИЯ

ХИМИЯ

ГЕОГРАФИЯ

АСТРОНОМИЯ

ИНФОРМАТИКА

ОБЖ

ЭКОНОМИКА

ЭКОЛОГИЯ

ФИЗКУЛЬТУРА

МУЗЫКА

ИЗО

НАЧАЛЬНАЯ ШКОЛА

ТЕХНОЛОГИЯ

ВНЕКЛАССНАЯ РАБОТА

КЛАССНОЕ РУКОВОДСТВО

АДМИНИСТРАЦИЯ ШКОЛЫ

ОБЩЕСТВОЗНАНИЕ

ПСИХОЛОГИЯ

МХК

ОСНОВЫ ПРАВА

РУССКИЙ ЯЗЫК

СПРАВОЧНИК ПО РУССКОМУ
   ЯЗЫКУ ДЛЯ ШКОЛЬНИКОВ


МОНИТОРИНГ КАЧЕСТВА
   ЗНАНИЙ. 5 КЛАСС


ТЕСТЫ В ФОРМАТЕ ГИА.
   5 КЛАСС


САМОСТОЯТЕЛЬНЫЕ РАБОТЫ.
   10 КЛАСС


КРОССВОРДЫ ПО РУССКОМУ
   ЯЗЫКУ

ИСТОРИЯ
АНГЛИЙСКИЙ ЯЗЫК

ЭНЦИКЛОПЕДИЯ ШКОЛЬНИКА
   АНГЛИЙСКИЙ ЯЗЫК"


ИНОСТРАННЫЕ ЯЗЫКИ
   РАЗГОВОРНЫЕ ТЕМЫ


САМОСТОЯТЕЛЬНЫЕ РАБОТЫ
   ПО АНГЛИЙСКОМУ ЯЗЫКУ


ПРАВИЛА ИСПОЛЬЗОВАНИЯ
   АНГЛИЙСКИХ АРТИКЛЕЙ


ТЕСТЫ ПО ГРАММАТИКЕ
   АНГЛИЙСКОГО ЯЗЫКА


ТЕМАТИЧЕСКИЙ КОНТРОЛЬ.
   9 КЛАСС


ПОДГОТОВКА К ЕГЭ ПО
   АНГЛИЙСКОМУ ЯЗЫКУ


КРОССВОРДЫ ПО
   АНГЛИЙСКОМУ ЯЗЫКУ

МАТЕМАТИКА - ЦАРИЦА НАУК
БИОЛОГИЯ
ГЕОГРАФИЯ
ФИЗИКА
АСТРОНОМИЯ

УДИВИТЕЛЬНАЯ
   АСТРОНОМИЯ


ЗАГАДОЧНАЯ СОЛНЕЧНАЯ
   СИСТЕМА


АСТРОНОМИЯ В ВОПРОСАХ И
   ОТВЕТАХ


ЗАНИМАТЕЛЬНАЯ
   АСТРОНОМИЯ В КАРТИНКАХ


УДИВИТЕЛЬНАЯ
   КОСМОЛОГИЯ


КРОССВОРДЫ ПО
   АСТРОНОМИИ

ХИМИЯ
Категории раздела
РУССКИЙ ЯЗЫК [419]
УКРАИНСКИЙ ЯЗЫК [258]
ИНОСТРАННЫЕ ЯЗЫКИ [502]
РУССКАЯ ЛИТЕРАТУРА [700]
УКРАИНСКАЯ ЛИТЕРАТУРА [264]
ЗАРУБЕЖНАЯ ЛИТЕРАТУРА [190]
МАТЕМАТИКА [318]
ИСТОРИЯ [326]
ФИЗИКА [233]
БИОЛОГИЯ [368]
ХИМИЯ [262]
ГЕОГРАФИЯ [207]
АСТРОНОМИЯ [67]
ИНФОРМАТИКА [214]
О Б Ж [213]
ЭКОНОМИКА [98]
ЭКОЛОГИЯ [147]
ФИЗКУЛЬТУРА [266]
МУЗЫКА [186]
ИЗО [219]
НАЧАЛЬНАЯ ШКОЛА [830]
ТЕХНОЛОГИЯ [197]
ВНЕКЛАССНАЯ РАБОТА [371]
КЛАССНОЕ РУКОВОДСТВО [207]
АДМИНИСТРАЦИЯ ШКОЛЫ [169]
ОБЩЕСТВОЗНАНИЕ [13]
ПСИХОЛОГИЯ [69]
МХК [73]
ОСНОВЫ ПРАВА [63]
Статистика

Онлайн всего: 4
Гостей: 4
Пользователей: 0
Форма входа

Главная » Файлы » ОТКРЫТЫЙ УРОК » ИНОСТРАННЫЕ ЯЗЫКИ

Reisen mit dem Flugzeug
25.11.2010, 09:42:29

Ziel:

  1. Vervollkommnen der Fähigkeiten und Fertigkeiten im Lesen, Hörverstehen und Sprechen
  2. Erweiterung der Kenntnisse in Landeskunde
  3. Spontanrede bei der Äußerrung der eigenen Meinung üben

Erziehung – und Entwicklungsziele:

Das Interesse für landeskundliche Information erziehen

Materialien:

  1. Kopiervorlagen
  2. Text zum Lesen: „Wiener Kaffehäuser"
  3. Fotomaterialien über Österreich und Wien,
  4. CD mit dem Hörtext
  5. DVD(Wien)

Stundenverlauf

Einstieg in das Thema

1. Begrüßung des Lehrers:

Guten Tag, meine liebe Schüler! Freut mich euch hier in unserem Klassenraum zu sehen.

In diesem Jahr hat man unserem Gymnasium angeboten einen neuen Leistungskurs eizuführen. Er heißt „Deusch für Reisende, Deutsch im Hotel" Wir haben schon drei Monate zusammen gearbeitet und haben etwas gelernt. Die heutige Stunde ist eine Zusammenfassung zum Thema „Deutsch für Reisende".

Entwicklung deк Spontanrede

1) Reisen. Warum reisen die Menschen? Und du, warum reist du?

(die Schüler äußern ihre Meinungen)

Sch-1: Ich mag reisen. Warum? Eine gute Frage. Ich möchte Länder und Leute kennen lernen-

Sch-2:  Meine Antwort kann man kurя formulieren „Reisen – bildet"

Sch-3: Ich reise, um neue Freunde zu finden, das Kulturleben des Gastlandes zu erleben

Sch-4: Um Souvenirs zu kaufen, eine Einkaufsbummel zu machen.

L: Wir können zusammen eine virtuelle Reise zu unternehmen . Aber wohin soll die Reise gehen und warum zwar in dieses Land odeк diese Stadt?

(Die Schüler nennen das Reiseziel und begründen ihre Wahl)

2) L: Das Reiseziel ist genannt. Womit fahren wir?

Sch1,2,3,4: Mit dem Flugzeug, weil es das schnellste und modernste Verkehrsmittel ist.

Mir gefällt es, die Erde von oben sehen, Wolken näher beobachten, ich fühle mich wie ein Vogel.

Ich möchte mit der Fluggesellschaft „Lufthansa" fliegen.

(Die Information darüber ist in Beilagen)

4) L: Gut! Wir fliegen mit der Fluglinie „Lufthansa". Wir müssen aber die Flugtickets besorgen. Wir sind an der Kasse.

Partnerarbeit

Dialoge:

Lufthansa Odessa, Guten Tag

– Ich möchte bitte 2 Plätze nach Wien buchen. Wann geht die Maschine?

– Die geht täglich außer Samstag. Ich emfehle Ihnen den Flug LH 140 7 Uhr 30. Sie sind um 9.45 Uhr in Wien.

– Ausgezeichnet. Itte 2 Plätze für den 3. November.

– Es tut mir Leid. Die Maschine am 3.11. ist voll

– Dann bitte für den 4.11.

– Geht in Ordnung. 2 Tickets für den 4.11. Der Flug Nr.LH 140

– Die Abflugszeit 7.30 Uhr, die Ankunftszeit 9.45.

– Vielen Dank.

5) L: Im Flughafen muss man sehr aufmerksam die Durchsagen hören , um das Flugzeug nicht zu verpassen.

Wir hören zu und sagen, ob diese I nformation für uns wichtig ist.

(Hörtext)

(Die Schüler sagen , für welche Fluggäste diese Durchsage geeignet ist.)

6) L: Also, die Flugkarten haben wir.

Alle Formalitäten mit der Zoll – und – Passkontrolle sind vorbei, wir sind endlich im Flugsalon.

Eine nette und freundliche Stewardess begrußt uns. Ihr könnt alle notigen Informationen von Ihr bekommen.

6) Rollenspiel:

St: Liebe Fluggäste!

Herzlich Willkommen zum Flugzeug LH 140 bis Wien. Wir bitten Sie sich anzuschnallen und nicht zu rauchen. Unser Flugzeug startet in 3 Minuten.

Fluggast1.2.3.4:

Entschuldigen Sie bitte, wie lange dauert der Flug?

Und wie ist die Flughöhe?

Haben Sie hier etwas zum Essen und Trinken?

Vielleicht wissen Sie , wie das Wetter in Wien ist?

Ich möchte am Fenster Platz nehmen– Darf ich?

Kann man hier Zeituhgen und Zeitschriften bekommen?

7) L: 2 Stunden sind vergangen. Wir sind in Wien. Das Flugzeug hat sich gelandet (Alle klatschen Beifal).

Bedanken wir bei der für den angenehmen Flug!

8) L: Unterwegs zum unserem Hotel können wir die Stadt Wien bewundern. Die schöne Musik von Strauß begleitet uns

(Film )

9) Wien ist ohne Kaffeehäuser und Apfelstrudel undenkbar, darum habe ich einen Vorschlag. Besuchen wir selbst ein Wiener Kaffeehaus und erleben selbst seine gemütliche Atmosphäre.

Arbeit am Text

  1. Das stille Lesen
  2. Nacherzählung (kurz)
  3. Die Testaufgabe in der Gruppenarbeit erfüllen
  4. Fragen an Schüler
    Trinkst du gern Kaffee?
    Wann? An welche Tageszeit ?
    Warum trinken die Leute Kaffee?
    Gibt es in Odessa ein Kaffeehaus, wo man einen schmackhaften Kaffee bestellen kann?

Schlussfolgerung und Einschätzung der Schülerarbeit.

(Am Ende der Stunde essen alle Schüler Apfelstrudel und trinken Kaffee auf Wiener Art.)

 Interessantes über Kaffee

Beilagen

 

Das Wort „Kaffee kommt aus Ätiopien(Afrika) vom Bergort Kaffa, wo die Kaffeebäume entdeckt wurden. In kurzer Zeit wurde Kaffee zum Lieblingsgetränk im Orient. Nach Europa kam das angeregte Getränk im XVII. Jahrhundert.

Blitzschnell verbreitete sich der Kaffe in Italien, England, Österreich, Deutschland, Frankreich.

Weltberühmt sind die Wiener Kaffeehäuser, viele von ihnen bewahren noch den Charm vergangener Zeiten. In der Vergangenheit waren sie ein beliebter Treffpunkt für die bessere Gesellschaft, Geschäftsleute und Künstler. Auch heute noch sind sie ein angenehmer Ort, um bei einer Tasse Kaffee die Zeitungen zu lesen und einige ruhige Stunden zu verbringen.

Von den Wienern sagt man, dass sie nicht gerne zu Hause sind, sondern am liebsten im Kaffeehaus sitzen. Beim Bestellen von Kaffee bekommt man Probleme. Es gibt ein riesiges Angebot und die vielen Namen.

Zum Beispiel: Brauner, Einspänner, Fiaker, Kapuziner, Melange

Was passt zusammen?

1. Brauner A. Espresso
2. Einspänner B. Espresso im Glass mit Sahne
3. Fiaker C. Schwarzer Kaffee mit Milch
4 .Kapuziner D. Milchkaffee mit viel Milchschaum
5. Melange E. schwarzer Kaffee mit wenig Milch
6. Mokka F. Espresso im Glas mit Rum

Hörtext

Die für den Flug Eurofly 706 nach Vancouver werden zum Schalter 12 in Halle C gebeten. Die Fluggäste nach Vancouver mit Eurofly 706 bitte zum Schalter 12 in Halle C.

Herr Simon; gebucht auf den Flug KLR3445 nach Amsterdam, wird gebeten, sich am Schalter 23 in Halle A zu melden. Herr Simon, bitte zum Schalter 23 in Halle A.

Frau Pereira, gebucht auf den Flug IBAN 987 nach Lissabon, kommen Sie bitte sofort zum Flugsteig 33. Der Flug wird jetzt geschlossen. Frau Pereira, bitte zum Flugsteig 33.

Категория: ИНОСТРАННЫЕ ЯЗЫКИ | Добавил: tineydgers | Теги: открытый урок, в помощь учителю английского языка, Teachers, конспект урока, английский язык в школе, скачать бесплатно
Просмотров: 1296 | Загрузок: 0 | Рейтинг: 5.0/1

Поиск

ИНФОРМАТИКА

ЗАНИМАТЕЛЬНАЯ
   ИНФОРМАТИКА


СПРАВОЧНИК ПО
   ИНФОРМАТИКЕ ДЛЯ
   СТАРШЕКЛАССНИКОВ


РЕШЕНИЕ ТИПОВЫХ ЗАДАЧ
   ПО ИНФОРМАТИКЕ


ТЕСТЫ ПО ИНФОРМАТИКЕ

КОМПЬЮТЕР И ИНТЕРНЕТ
   В ВОПРОСАХ И ОТВЕТАХ


КРОССВОРДЫ ПО
   ИНФОРМАТИКЕ

ОБЩЕСТВОЗНАНИЕ

РАБОЧИЕ МАТЕРИАЛЫ К
   УРОКАМ В 7 КЛАССЕ


ТЕСТЫ. 9 КЛАСС

САМОСТОЯТЕЛЬНЫЕ
   РАБОТЫ. 9 КЛАСС


КОНТРОЛЬНЫЕ РАБОТЫ В
   ФОРМАТЕ ЕГЭ

ЭКОНОМИКА

ЭКОНОМИКА. НЕОБХОДИМЫЕ
   ЗНАНИЯ


КРОССВОРДЫ ПО
   ЭКОНОМИКЕ

ОБЖ

ЧТО ДЕЛАТЬ ЕСЛИ ...

ЭНЦИКЛОПЕДИЯ ШКОЛЬНИКА
   "ЧРЕЗВЫЧАЙНЫЕ СИТУАЦИИ"


СВОД ПРАВИЛ ЮНОГО
   ВЕЛОСИПЕДИСТА


РАБОЧИЕ МАТЕРИАЛЫ К
   УРОКАМ ОБЖ В 11 КЛАССЕ


ПРОВЕРОЧНЫЕ РАБОТЫ ПО
   ОБЖ


ТЕСТЫ ПО ОБЖ.
   10-11 КЛАССЫ


КРОССВОРДЫ ПО ОБЖ

ЕСТЕСТВОЗНАНИЕ

ЕСТЕСТВОЗНАНИЕ. БАЗОВЫЙ
   УРОВЕНЬ. 10 КЛАСС


УДИВИТЕЛЬНАЯ ИСТОРИЯ
   ЗЕМЛИ


ИСТОРИЯ ОСВОЕНИЯ ЗЕМЛИ

УДИВИТЕЛЬНЫЕ ОТКРЫТИЯ

РАЗВИВАЮШИЕ
   ЭКСПЕРИМЕНТЫ И ОПЫТЫ
   ПО ЕСТЕСТВОЗНАНИЮ


КАКИЕ ОТКРЫТИЯ В МИРЕ
   НАУКИ И ТЕХНИКИ
   ПРЕДСКАЗАЛИ ПИСАТЕЛИ

МХК

СОВРЕМЕННАЯ
   ЭНЦИКЛОПЕДИЯ ИСКУССТВА


КРОССВОРДЫ ПО МХК

ПАТРИОТИЧЕСКОЕ ВОСПИТАНИЕ
УЧИТЕЛЬСКАЯ
МОСКВОВЕДЕНИЕ ДЛЯ ШКОЛЬНИКОВ

ЗНАКОМИМСЯ С МОСКВОЙ

СТАРАЯ ЛЕГЕНДА О
   МОСКОВИИ


ПРОГУЛКИ ПО
   ДОПЕТРОВСКОЙ МОСКВЕ


МОСКОВСКИЙ КРЕМЛЬ

ПЕТЕРБУРГОВЕДЕНИЕ ДЛЯ ШКОЛЬНИКОВ

ИСТОРИЯ САНКТ-ПЕТЕРБУРГА

ДОСТОПРИМЕЧАТЕЛЬНОСТИ
   САНКТ-ПЕТЕРБУРГА

ЭНЦИКЛОПЕДИЯ ОБО ВСЕМ НА СВЕТЕ
ПОЗНАВАТЕЛЬНО И ЗАНИМАТЕЛЬНО

ДИКОВИНКИ СО ВСЕГО МИРА

УДИВИТЕЛЬНАЯ ЛОГИКА

ЗАНИМАТЕЛЬНАЯ
   ПСИХОЛОГИЯ


МИНЕРАЛЫ И ДРАГОЦЕННЫЕ
   КАМНИ


УДИВИТЕЛЬНАЯ АРХЕОЛОГИЯ

ДИВНАЯ ПАЛЕОНТОЛОГИЯ

БЕСЕДА ПО ДУШАМ С ТИНЕЙДЖЕРАМИ

МЕЖДУ НАМИ ДЕВОЧКАМИ

МЕЖДУ НАМИ МАЛЬЧИКАМИ

НАС ЖДЕТ ЭКЗАМЕН

ПОДРОСТКАМ О
   ПЕРЕХОДНОМ ВОЗРАСТЕ


РУКОВОДСТВО ДЛЯ
   ТИНЕЙДЖЕРОВ, У КОТОРЫХ
   "ТРУДНЫЕ" РОДИТЕЛИ

НАШИ ДРУЗЬЯ










ЖЕНСКИЕ ХОББИ

ВНИМАНИЕ
УВАЖАЕМЫЕ ГОСТИ!
Наш сайт обновляется ежедневно. заходите к нам чаще, будем рады.
Друзья сайта
  • Официальный блог
  • Сообщество uCoz
  • FAQ по системе
  • Инструкции для uCoz
  • Copyright MyCorp © 2016
    Яндекс.Метрика Яндекс цитирования Рейтинг@Mail.ru TOP.zp.ua Каталог сайтов и статей iLinks.RU Каталог сайтов Bi0